Sozialpädagog:in – für Menschen im Einsatz mit Alpha-Med

Du hast ein Herz für Kinder und Jugendliche? Es ist deine Intention, ihnen zu einem selbstständigen Leben zu verhelfen? Als Sozialpädagog:in übernimmst du die Betreuung und individuelle Förderung von Kindern und Jugendlichen mit sozialen Problemen. Du stehst Familien und Angehörigen zu einer Beratung in vollem Umfang zur Seite. Und vor allem bist du eines: immer mit Herzblut und Leidenschaft dabei.

Treue Begleitung und helfende Hand

Sozialpädagogische Fachkräfte kommen in unterschiedlichen Einrichtungen und Tätigkeitsfeldern zum Einsatz. Als Sozialpädagog:in hilfst du deinen Schützlingen bei der Organisation ihres Alltags, begleitest sie zu Terminen und bietest in allen Lebensbereichen bestmögliche Unterstützung.

Je nachdem, in welchem Bereich und in welcher Art von Einrichtung du arbeitest, unterscheiden sich deine Aufgaben. Als Familienberater:in unterstützt du beispielsweise Eltern zu Hause bei der Erziehung. Oder du bist in einer sozialpädagogischen Einrichtung tätig und begleitest Kinder und Jugendliche durch ihren Alltag. 

Das Arbeiten mit behinderten Menschen bereitet dir Freude? Dann kannst du ebenso in einem Pflegeheim arbeiten und Personen mit Handicap in ihrer Selbstständigkeit fördern.

Als Sozialpädagog:in in der Verwaltung übernimmst du organisatorische Aufgaben und kümmerst dich zum Beispiel um die Vergabe von Kindergartenplätzen. Auch in anderen Einrichtungen gehört die Dokumentation der Arbeit zu deinen täglichen Tätigkeiten.

Sozialpädagog:innen kommen bei Alpha-Med unter anderem in diesen Einrichtungen zum Einsatz:

  • Kindergärten, Kindertagesstätten und Kinderhorten
  • Kinder- und Jugendheimen
  • Wohngruppen für junge Erwachsene
  • Schulen
  • Jugendzentren und Einrichtungen der Jugendhilfe
  • Pflegeheimen
  • Gesundheits- und Sozialämtern
  • Sozialverbänden
  • Familienberatungsstellen

Dein Job als Sozialpädagog:in bei Alpha-Med

Du bist auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und einem passenden Arbeitgeber? Als Personaldienstleister mit jahrelanger Erfahrung helfen wir von Alpha-Med dir, die für dich passende Stelle zu finden. Willkommen sind bei uns alle, die Menschlichkeit genauso schätzen wie wir. Wir sind für dich da, wenn du uns brauchst und schenken dir für jedes Anliegen ein offenes Ohr.

Von Luft und Liebe allein kann man jedoch nicht leben – das ist uns klar. Als Sozialpädagog:in erwarten dich bei uns deswegen ein faires Gehalt und zahlreiche weitere Benefits. Wir würdigen deine Arbeit und das jeden Tag! Selbstverständlich sind bei uns Zuschläge für Sonn- und Feiertage, Nachtschichten und Überstunden. Und damit du es dir so richtig gut gehen lassen kannst, füllen wir dein Portemonnaie zusätzlich mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Hast du die Vorteile der Zeitarbeit bereits für dich entdeckt? Falls nicht, verraten wir dir gerne, wie du davon profitierst. Unser flexibles Arbeitsmodell ermöglicht es dir, deine wöchentliche Arbeitszeit selbst zu bestimmen. Du sprichst bei der Dienstplangestaltung mit und bist so maximal flexibel. Überraschungen im Dienstplan sind mit Alpha-Med Geschichte, weil wir wissen, wie wichtig dir deine Work-Life-Balance ist.

Schritt für Schritt zu deinem Traumjob. So geht’s:

1

Deine Bewerbung

Wir stellen dir ein paar Fragen, um dich und deine Wünsche kennenzulernen. Anschließend meldet sich dein:e zuständige:r Personalberater:in bei dir.

2

Das Kennenlernen

Wir laden dich zu einem persönlichen Gespräch ein. Vor Ort oder telefonisch, wie es für dich am besten passt.

3

Der Start

Gemeinsam mit dir finden wir die passende Stelle für dich, damit du in deinem Traumjob loslegen kannst.

Egal, ob du erst eine frisch abgeschlossene Ausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung hast: Wir finden den passenden Job für dich – gemeinsam mit dir.

Vor deinem Start bei Alpha-Med – Einstieg für angehende Sozialpädagog:innen

Um bei Alpha-Med mit deinem Traumjob als Sozialpädagog:in loszulegen, benötigst du ein abgeschlossenes Studium. Auch wenn wir selbst keine Ausbildungs- oder Praktikumsplätze anbieten, verraten wir dir, welche Bedingungen du für das Studium erfüllen solltest und was dich dort erwartet.

Sozialpädog:in werden

Du hast deinen Schulabschluss in der Tasche und möchtest Sozialpädagog:in werden? Ein Sozialpädagogik Studium ist der erste Schritt auf dem Weg zu deinem Traumberuf. Das Bachelor Studium dauert in der Regel sechs Semester. Die staatliche Anerkennung erlangst du entweder mit deinem Abschluss oder nach einem einjährigen Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung, dem sogenannten Anerkennungsjahr.

Das lernst du im Sozialpädagogik Studium

Während des Bachelor Studiums befasst du dich mit pädagogischen Inhalten wie Bildung und Erziehung. Du erfährst, wie man Kinder und Jugendliche altersgerecht und individuell fördert und sie bei Problemen unterstützt. Gleichzeitig lernst du Grundlagen aus der sozialen Arbeit, dem Sozialrecht und dem Sozialmanagement kennen. 

In einem Master-Studium kannst du deine Kenntnisse noch vertiefen und dich auf ein Fachgebiet spezialisieren. So kannst du dich beispielsweise auf die Jugendhilfe, Familienberatung oder Freizeitpädagogik konzentrieren.

Das solltest du mitbringen

Wie für alle Arbeiten mit Menschen solltest du bestimmte Grundvoraussetzungen für den Beruf Sozialpädagog:in mitbringen. Sozialkompetenz und eine kommunikative, aufgeschlossene Art sind ein Muss. Außerdem sind psychische Belastbarkeit und Organisationstalent wichtig, um auch stressige Situationen erfolgreich zu meistern. 

Neben diesen Soft-Skills gibt es noch einige andere Voraussetzungen, die du für den Zugang zu einem Hochschulstudium erfüllen musst:

  • Abitur bzw. Fachhochschulreife oder eine abgeschlossene Ausbildung im sozialen Bereich plus mehrjährige Berufserfahrung
  • teilweise praktische Erfahrung durch Praktika (hängt von der Hochschule ab)

Mit dem Studienabschluss in der Tasche kannst du bei Alpha-Med direkt durchstarten. Wir freuen uns darauf, dir zu dem passenden Job zu verhelfen!