MTRA Radiologie Assistent:innen

MTRA Radiologie Assistent:innen mit Alpha-Med im Einsatz

Der Schlüssel zur erfolgreichen Diagnostik einer Erkrankung liegt für Medizinisch-technische Radiologie Assistent:innen in greifbarer Nähe. So spürst du die verschiedensten Krankheitsbilder mithilfe bildgebender Verfahren wie zum Beispiel Röntgenaufnahme und Ultraschallbehandlung schnell auf – mit viel Präzision und Feingefühl. Das dient nicht nur dem schnellen Entdecken von Ursachen, sondern auch der anschließenden Behandlung und Heilung von Krankheiten. 

Lupenreine Behandlung von Patient:innen

MTRA Radiologie Assistent:innen injizieren nicht nur Kontrastmittel, sondern machen versteckte Anzeichen für Krankheiten rund um den Körper mithilfe von Röntgenaufnahmen usw. schnell und deutlich sichtbar. Nur so können Ärzt:innen ihre Patient:innen mit den richtigen Maßnahmen und Medikamenten professionell behandeln. Daher beherrschst du die sachgemäße Durchführung mit anspruchsvoller Technik und einen verantwortungsvollen Umgang mit den Behandlungsergebnissen. Wofür du aber auch zuständig bist, sind folgende abwechslungsreiche Tätigkeiten und Aufgaben

  • Patient:innen den Ablauf von Untersuchungen und die radiologische Diagnostik erklären 
  • Kontrastmittel verabreichen oder Patient:innen spezielle Positionen einnehmen lassen
  • Bleischürzen anlegen
  • Bedienung von technischen Geräten und Technik ggf. erklären
  • Strahlenschutz vor radioaktiven Stoffen gewährleisten
  • Physikalische Verfahren richtig anwenden
  • Durchführung einer Qualitätskontrolle der medizinischen Ergebnisse
  • Medizinische Dokumentation und Ergebnisse von Untersuchungen aufbewahren
  • Zugänglichkeit digitaler Untersuchungsdaten sicherstellen sowie vertraulich behandeln

Im Umgang mit Patient:innen sind viel Empathie und Sorgfalt gefragt, denn häufig kommen auch schwer kranke Menschen in die Behandlung. Für die Schicksale deiner Patient:innen solltest du also stets ein offenes Ohr haben und professionell mit der Situation umgehen. Neben diesen Kernkompetenzen machen dich die folgenden Eigenschaften zur perfekten MTRA Radiologie Assistenz: 

  • Flexibilität und Anpassungsbereitschaft im Umgang mit Patient:innen
  • Hohes Bewusstsein für Sicherheit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Präzision
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Technisches Verständnis über komplexe Geräte
  • Verantwortungsbewusstsein
MTRA Beruf

Mit Zeitarbeit als MTRA Radiologie Assistent:in bei Alpha-Med durchstarten

Suchst du einen neuen Job, in dem du möglichst flexibel bist? Dann ist Zeitarbeit das ideale Arbeitszeitmodell, um nicht nur dich, sondern auch deine zukünftigen Patient:innen glücklich zu machen. Denn nur wer langfristig durch eine ausgewogene Work-Life-Balance die Nerven behält, kann auch schwer erkrankte Patient:innen mit viel Feingefühl und Ruhe begegnen. Dabei liegt uns von Alpha-Med ebenso dein Wohlergehen sehr am Herzen, sodass wir als professioneller und zuverlässiger Personaldienstleister für dich den passenden Job finden.

MTRA Radiologie Assistent:innen werden überall dort gebraucht, wo sich tief liegende Ursachen von Erkrankungen unter der Oberfläche verstecken. Das ist so gut wie in allen Bereichen des Landes der Fall, denn ob Klein- oder Großstadt bzw. im Süden oder Norden – wir schicken dich genau dort hin, wo du gerne sein möchtest. An Ort und Stelle erhältst du genügend finanziellen Freiraum, wo du mit einem überdurchschnittlichen Gehalt und Urlaubsgeld rechnen darfst. 

Mögliche Einsatzgebiete für MTRA Radiologie Assistent:innen sind vielfältig, sodass dir die Türen in den unterschiedlichsten medizinischen Einrichtungen und Abteilungen offen stehen:

  • Kliniken
  • Krankenhäusern
  • Radiologischen Praxen
  • Forschung
  • Industrie
  • Nuklearmedizin
  • Röntgendiagnostik
  • Strahlentherapie
  • Strahlenphysik und Dosimetrie

Finde jetzt deinen Traumjob als MTRA Radiologie Assistent oder MTRA Radiologieassistentin

Du suchst nach einem neuen Job, der dich nicht nur technisch, sondern auch menschlich vorantreibt? Alpha-Med legt großen Wert auf faire Arbeitsbedingungen und ein freundliches Arbeitsklima. Deshalb vermitteln wir nur, wenn du dich für die neue Stelle sicher und bereit fühlst. Falls du Fragen hast und ein erstes Gespräch mit unseren Berater:innen wünscht, stehen wir dir gerne zur Seite, damit du deinen Traumjob so schnell wie möglich antreten kannst.  

Schritt für Schritt zu deinem Traumjob. So geht’s:

Du hast bereits eine Ausbildung als MTRA Radiologie Assistent:in absolviert und bist bereit, loszulegen? Alpha-Med vermittelt dir die passende Stelle – ob Berufseinstieg oder Neustart – wir finden den richtigen Ort für dich, der am besten zu deinen Wünschen passt. 

Möchtest du mit uns in deinen neuen Traumjob starten? Vereinbare gleich einen Termin für ein Kennenlernen mit unseren Berater:innen. Wir freuen uns auf dich!

Vor deinem Start bei Alpha-Med – Einstieg für MTRA Radiologie Assistent:innen

MTRA Ausbildung

MTRA Radiologie Assistent:in werden

Wer als Medizinisch-technische Radiologie Assistenz arbeiten möchte, benötigt mindestens die Mittlere Reife (einfacher Realschulabschluss). Allerdings kannst du den Weg in deine neue Ausbildung auch über einen Hauptschulabschluss plus zweijähriger abgeschlossener Berufsausbildung finden. Solltest du dann für deinen neuen Ausbildungsplatz zugelassen werden, verläuft die Ausbildungszeit in der Regel über drei Jahre in Vollzeit. Entscheidest du dich für eine Ausbildung in Teilzeit, beträgt die Dauer sechs Jahre. 

Das lernst du

Sowohl in theoretischen als auch praktischen Arbeitseinheiten erhältst du wertvolle Einblicke in den Beruf der MTRA Radiologie Assistenz. Die MTRA-Ausbildung ist bundesweit einheitlich geregelt, sodass du in 2800 Stunden fundierte Kenntnisse aus verschiedenen Fachrichtungen wie den Bereichen Nuklearmedizin, Röntgendiagnostik und Strahlentherapie erwirbst. Zudem erfährst du, wie du medizinische Technik richtig anwendest und sicher mit dem Einsatz von elektromagnetischen Wellen umgehst. Als technische Assistenz zählt zu deinen wichtigsten Aufgaben, dass du dich mit der menschlichen Anatomie auskennst und technische Geräte zur Untersuchung von auftretenden Krankheiten sicher einsetzt. 

Neben diesen Schwerpunkten verbringst du deine Zeit auch mit Fächern wie Anatomie, Psychologie, Krankheitslehre und Physik. Am Ende der Ausbildungszeit wartet dann eine schriftliche sowie mündliche Abschlussprüfung auf dich. Danach darfst du dich Staatlich geprüfte/r Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/-in nennen und in verschiedenen Abteilungen des Gesundheitswesens arbeiten. 

Das solltest du mitbringen

Vor Antritt der Ausbildung benötigst du eine gesundheitliche Eignung in Form eines ärztlichen Attestes. Zudem solltest du gut mit Blut umgehen und Patient:innen Spritzen verabreichen können. Dabei ist sowohl auf körperlicher als auch geistiger Ebene viel Feingefühl gefragt, denn häufig musst du schwer kranke Patient:innen behandeln. Vorkenntnisse aus dem Biologieunterricht der Schule ermöglichen es dir, das neue Wissen aus den Bereichen Strahlenschutz, Röntgendiagnostik und Co. in theoretischen Unterrichtseinheiten besser zu verstehen. 

Generell gilt: Vorkenntnisse aus den naturwissenschaftlichen Fächern wie Chemie, Physik und Mathematik erleichtern dir in deiner Ausbildung das Erlernen neuen Wissens. Mit den Grundlagen der Physik kannst du dann unter anderem technische Apparate einfacher bedienen. 

Du wolltest immer schon MTRA Radiologie Assistent:in werden und hast deine Ausbildung schon in der Tasche? Dann kontaktiere uns, um die richtige Stelle für deinen Traumjob zu finden. Wir freuen uns stets, Nachwuchs unter den bestmöglichen Arbeitsbedingungen weiterzuvermitteln!